Mittwoch, 5. März 2014

Mein persönlicher TOP & FLOP Tag. ♥

Hallo alle zusammen,
so langsam gehen wir auf den Frühling zu! Seid ihr schon in Frühlingslaune? Ich bin auf jeden Fall bereit für noch mehr Sonne und Wärme ♥



Heute geht es um zwei Top & Flop Produkte die ich für euch getestet habe. Beginnend mit dem Top Produkt, welches perfekt zum Frühlinganfang passt. Unwar handelt es sich um das Eau de Parfum Chance von Chanel. Ich habe bei Douglas eine kleine Probe davon bekommen und bin ich süchtig nach diesem Duft. ♥

Chanel - Chance // Eau de Parfum - 35ml = 54,90€
( gefunden auf flaconi.de ) ♥

Chance von Chanel ist ein absolut blumiger Frühlingsduft und daher ein absolutes Frühlings Must-Have ♥ Zusammengesetzt aus Vanille, Jasmin, Iris und weißem Moschus ergibt es einen sehr sinnlichen, dominanten Geruch der dennoch nicht aufdringlich erscheint. Ich finde diesen Duft passend zu jeglicher Tageszeit oder jedem Anlass. Ein Allround Talent, könnte man sagen ;) Einziges Problem eben, der Name Chanel macht alles ein wenig teurer, man kauft leider schließlich den Namen mit. Lasst es euch doch vielleicht zu Ostern schenken oder gönnt eurer Mutter einmal Gutes zum anstehenden Muttertag. ♥

Pantene Pro-V Youth Protect 7 Shampoo // 250ml
= 3,69€ ( gefunden auf pgshop.de ) ♥

Jetzt kommen wir zu meinem persönlichen Flop. Unzwar handelt es sich um das Pantene Pro-V Youth Protect 7 Shampoo. Ich habe es von for-me-online.de zusammen mit dem Youth Protect 7 Conditioner und der BB-Cream für die Haare bekommen. Und ich kann euch sagen, dass man wirklich alle drei Produkte nacheinander verwenden muss um einigermaßen zufrieden zu sein. Ich habe das Shampoo allein getestet und bin wirklich überaus unzufrieden. Es macht die Haare matt, stumpf und einfach unkämmbar. Ich habe mich so schmerzhaft durch meine Haare gekämpft, das ging gar nicht. Und das Haargefühl war wirklich unangenehm. Ich glaube einfach, dass dieses Shampoo wirklich zu silikonlastig ist und deshalb diesen Effekt bei mir hat. Bei gefärbtem Haar auf Shampoos mit viel Silikon verzichten! Beim Duschen kann es mal dazu kommen, dass man vom Shampoo Schaum in die Augen bekommt. Aber bei diesem Shampoo ist mir das ständig passiert und ich glaube, nichts hat so höllisch gebrannt und richtig weh getan wie dieses hier. Ich meine, kann immer wieder passieren, grad beim Duschen wie gesagt aber in diesem Fall war es zu extrem.

Ich bin sehr dankbar, dass ich es für FOR-ME testen durfte, das Shampoo werde ich mir dennoch nicht kaufen und ich werde es auch nicht weiterempfehlen. Leider ein Flop :/ !!!

Ich hoffe mein heutiger Post hat euch gefallen und schreibt mir doch mal eure Top's & Flop's in die Kommentare oder eure Erfahrung mit den oben genannten Produkten ! Ich würde mich sehr darüber freuen.

Am Freitag erscheint übrigens mein erstes Gewinnspiel. Seid gespannt liebe Leser. ♥

Und nun genug jetzt,
wir lesen uns. ♥




Kommentare:

  1. Hey :)
    Also ich habe mir dieses shampoo auch gekauft, jedoch die anderen Produkte dazu nich.
    Und ich muss dir in allen Dingen, die du über die Alleinigeverwendung des shampoos geschrieben hast, recht geben. Meine Haare waren nach Verwendung dieses Shampoos total splissig und würde es echt nicht nochmal verwenden :)

    Du hast einen echt schönen Blog, ich werde in Zukunft auch öfter vorbei schauen
    Liebste Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chrissi,
      danke dir, freut mich wenn ich jemanden durch meinen Blog für mich "gewinnen" konnte :)

      Ich denke es gibt auch Leute, denen das Shampoo gefällt, dennoch gut zu wissen, dass ich mit meiner Erfahrung nicht die einzige bin :)

      Liebe Grüße, TeenaTV

      Löschen