Dienstag, 17. Juni 2014

Review | IsaDora Gel Nail Lacquer & Top Coat im Test ♥


Hallo alle zusammen,
bei meinem letzten Douglas Haul sind diese beiden Neuheiten von IsaDora in mein Einkaufskörbchen gelandet. Da "versprochen" wurde man hätte diesen professionellen Gel-Nägel Effekt den man schlicht und einfach zu Hause machen kann anstatt ins Nagelstudio zu rennen, wollte ich mich selbst davon überzeugen und habe einen Lack + Top Coat gekauft. Und nun gibt es für euch einen Bericht über das Ergebnis:





IsaDora Gel Nail Lacquer                                                           IsaDora Gel Nail Lacquer Top Coat
Farbe: Nr. 228 - Ocean Drive
Inhalt: 6 ml                                                                                                                             Inhalt: 6 ml
Preis: 10,99€                                                                                                                       Preis: 10,99€

Herstellerinformationen:

" Mit Isadoras Gel Nail Lacquer brauchen Sie keine UV-Lampe mehr! Die innovative Formulierung härtet in jedem Licht und sorgt bis zu eine Woche für Halt und Glanz. Lack ist einfach mit einem acetonfreien Nagellackentferner zu reinigen. "

" Auftragen in natürlichem oder künstlichem Licht. Verwenden Sie besonders bei dunklerem Lack eine Base, um Verfärbungen der Nagelplatte zu verhindern. Dann 2 Schichten Lack auftragen und 3 Minuten trocknen lassen. Top-Coat verwenden. "

Inhaltsstoffe:

Ethyl Acetate, Butyl Acetate, Nitrocellulose, Acetyl Tributyl Citrate, Adipic Acid/Neopentyl Glycol/Trimellitic Anhydride Copolymer, Isopropyl Alcohol, Stearalkonium Bentonite, Styrene/Acrylates Copolymer, Benzophenone-1, Silica, Diacetone Alcohol, Hydroxyethyl Acrylate/IPDI/PPG-15 Glyceryl Ether Copolymer, Trimethylpentanediyl Dibenzoate, Phosphoric Acid [+/- CI77000, CI77891, CI15850, CI15880, CI19140, CI77491, CI77742, CI77007, CI77510, CI77266 [nano], CI74260, CI77499]


Ich habe erst einmal eine Schicht aufgetragen um zusehen wie gut deckend die Farbe ist. Laut Herstellerinformationen kann man den Nagellack in jegliches Licht trocknen lassen, deshalb habe ich den Lack via Tageslicht getrocknet. Und wie beschrieben war die Farbe nach 3 Minuten trocken. Man beachte, dass ich nur eine Farbschicht aufgetragen habe, deshalb vermute ich einfach mal, dass bei zwei Farbschichten der Lack nicht nach 3 Minuten trocken wäre. 

Es scheint auch empfehlenswert zu sein, zwei Schichten aufzutragen, denn bei einer Schicht ist er zwar schon sehr gut deckend aber es sind noch Schlieren zu erkennen!

Die Farbe ist wirklich sehr kräftig, ich finde sie hat jetzt bereits einen leichten Gel-Effekt.


Nachdem ich den Top Coat aufgetragen habe, habe ich auch verstanden warum man wirklich mit zwei Farbschichten arbeiten sollte. Der Überlack hat noch mehr Schlieren gezogen, teilweise entstanden kleine Farblöcher, wie man vielleicht an dem kleinen Finger erkennen kann.

Der Top Coat brauch definitiv auch sehr lange zum trocknen, zumindest wenn man die natürliche Tageslicht Variante vorzieht. 

Mein Fazit:

Ja, ich bin bei diesem Lack im allgemeinen Zwiespalt. Einerseits ist die Farbe sehr deckend und wenn ich zwei Farbschichten von Ocean Drive aufgetragen hätte, wäre ich mit dem Ergebnis definitiv zufriedener. Die Farbschicht trocknet nach kurzer Zeit, der Top Coat brauch definitiv länger. Das Dicke "Aber" an dem IsaDora Gel Nail Lacquer & Top Coat ist definitiv der minimale Inhalt von 6 ml und der dafür hohe Verbrauch für ein perfektes Ergebnis. Abstreifen sollte man den Applikator nicht, denn für Farbintensität brauch man viel von dem Produkt. Auch für den Gel-Effekt verbraucht man viel von dem Top Coat. Und das für jeweils 10,99€? Ich weiß nicht recht.

In andere Nagellacke wie z.B. Essie sind bis zu 13,5 ml Inhalt und kosten nur 7,99€. Das ist schon ein enormer Unterschied. Was sagt ihr zu dem Ergebnis? Wie findet ihr den Gel Effekt für zu Hause? Oder zieht ihr generell Nagel Studios vor? Ich freue mich wie immer sehr über euer Feedback.

Genug jetzt von mir,
wir lesen uns. ♥

Kommentare:

  1. Ich finde den Effekt jetzt auch nicht so "gelig" :(
    Aber die Farbe ist dafür wirklich schön!
    Liebe Grüße, Denise

    AntwortenLöschen
  2. Wie lange hält denn der Lack bei euch? Wirklich eine Woche?

    AntwortenLöschen