Samstag, 31. Januar 2015

Pictorial | 1 Look, 3 Anlässe - Brown Smokey Eyes ♥



Hallo alle zusammen,

heute zeige ich euch meine Variante von braunen Smokey Eyes, neben der schwarzen Version genau so ein Allzeit beliebter Klassiker. Smokey Eyes gehen immer, ob im Alltag oder zu anderen besonderen Anlässen. Variiert man mit anderen Lippenprodukten, bekommt man gleich einen ganz anderen Look zustande. Heute zeige ich euch Schritt für Schritt meine Smokey Eye-Version und mit Lippenstift zeige ich euch, wie vielfältig dieses Augen Make-Up sein kann. Aber seht selbst...


Dafür verwendet habe ich:

Schritt 1 - Als erstes habe ich die Lidschatten Basis auf das ganze Lid und auf das untere Lid aufgetragen. Im inneren Augenwinkel habe ich dann noch den Jumbo Eye Pencil als Basis aufgetragen, damit das innere Auge und der Lidschatten, der später darauf kommt, heller wirken als das äußere Auge.


Schritt 2- Dann habe ich einen haselnussbraunen Lidschatten im mittleren Bereich des Augenlid aufgetragen. Derselbe Lidschatten kommt im selben Bereich später auch im unteren Augenlid zum Einsatz!


Schritt 3 - Als nächstes habe ich einen schokobraunen Lidschatten verwendet, und zwar auf den äußeren Winkel des Augenlid, in die Lidfalte und im unteren Augenlid bis in die Mitte. Danach alles gut verblenden, damit dieser "Smokey"-Effekt bereits erzielt wird.


Schritt 4 - Dann habe ich mit dem Kajal (statt mit einem Eyeliner) einen Lidstrich gezogen und mit einem Wattestäbchen etwas verwischt, damit noch mehr von diesem rauchigen Ton entsteht. Dasselbe habe ich auch am unteren Wimpernkranz bis zur Mitte des unteren Augenlids getan und mit dem Wattestäbchen verwischt.


Schritt 5 - Für den inneren Augenwinkel habe ich einen hellen, beige ähnlichen Lidschatten gewählt und mit einem kleinen Pinsel innen auf das obere und untere Lid aufgetragen. Dieselbe Farbe habe ich auch unter dem Augenbrauenbogen aufgetragen. Alles gut verblenden und Mascara auftragen, fertig ist der Look!


Das Augen Make-Up ist wirklich wunderschön, die Lippenstift-Wahl spielt für Anlass und Wirkung dennoch eine wichtige Rolle. Jede Farbe und Intensität erzielt einen anderen Effekt. Während schlichte Nudetöne den Fokus auf die Augen lassen, sticht ein roter Gloss hervor und die Augen spielen nicht mehr die Hauptrolle. 


Alltag - Im Alltag trage ich zu diesem Augen Make-Up eher Lippenpflegen mit leichter Farbabgabe, pfirsichfarbene Lippenstifte oder eben nude. In diesem Fall habe ich mir für den The Style Glow Tint Lip Balm von Missha entschieden, in der Farbe "Mandarine Orange". Er pflegt die Lippen ungemein, gibt eine leichte Farbnote ab und hinterlässt wunderschönen Glanz. Im Alltag muss man somit nicht darauf achten, ob der Lippenbalsam perfekt aufgetragen ist!

Date - Für ein Date empfiehlt sich zu diesem Augen-Look ein rosiger Lippenton. Somit erzielen Augen und Lippen den gleichen Effekt und man nimmt das ganze Gesicht und nicht einzelne Partien wahr. Außerdem haben rosa Lippen eine liebliche Wirkung in der Optik. Das macht das lächeln doch gleich viel freundlicher, oder? In diesem Fall habe ich mich für den Creamy Lipgloss in der Farbe "108 - Watermelon" von Kiko entschieden.

Party - Ich bin der Meinung bei Parties oder Discogängen darf man gerne mehr auf den Augen und Lippen zeigen.Wirklich pulsierend ist dabei ein roter Lippenstift oder für mehr Glanz, ein roter Lipgloss. Für mehr Definition eignet sich da immer ein rötlicher Konturenstift vorweg, damit das rot nicht so verloren auf den Lippen wirkt. Ich habe mich nach dem konturieren der Lippen für den Wet'n Wild Megalast Liquid Color Lipgloss in der Farbe "Red My Mind" entschieden. 

Was würdet ihr eher im Alltag, zum Date oder einer Party tragen?

Ich würde mich sehr über eure Meinung in den Kommentaren freuen. Ich hoffe euch hat der Look in meiner Fassung gefallen und vielleicht macht es der ein oder andere unter euch sogar mal nach! Aber genug jetzt von mir, wir lesen uns.


Kommentare:

  1. Die Dupe-Palette wollte ich mir auch schon länger mal zulegen, aber irgendwie bin ich noch nicht dazu gekommen.
    Dein Post hat mich aber wieder daran erinnert. ;)

    Liebste Grüße,
    Lisa von Ash Blonde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ja ist auch wirklich nur zu empfehlen, da es mit dem Original super mithalten kann :)

      Lieben Gruß,
      Teena ♥

      Löschen
  2. Sehr schöne Looks.:) Vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Habe mich sehr gefreut. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! Liebe Grüße an dich!:)

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die schöne Anleitung, das probiere ich direkt mal aus. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, wenn ich mit diesem Post dazu verleiten kann :)

      Lieben Gruß,
      Teena ♥

      Löschen
  4. Für mich wäre das ein Alltagslook, schöne Produkte die du verwendest!

    Geena Samantha
    http://mintcandy-apple.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein tolles AMU, werd ich direkt mal nachschminken :)
    Ich hatte vor der Verwendung der Pigmente eine Base aufgetragen - doch fuer den Pinsel selbst nichts. Ob soetwas zwingend noetig ist, weiß ich leider nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      vielen dank :)

      Man sieht ja bei vielen Bloggern/Youtubern wie sie mit Fixierspray Pigmente auftragen, daher entstand die Frage aber umso besser wenn man bei den Pigmenten gar nichts weiter brauch :)

      Lieben Gruß,
      Teena ♥

      Löschen
  6. Wow sehr schöne Looks hast du da zusammen gestellt, die Bilder sind auch perfekt geworden. :)

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Anleitung! Die W7 Paletten gefallen mir schon irgendwie... aber ich benutze erst mal die Sleek .. das AMU sieht super aus!
    Ich habe dich für den Me-Time TAG getaggt. Falls du den noch nicht gemacht hast wäre es toll wenn du auch mitmachst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah cool, ich schau gleich mal vorbei ♥ Vielen Dank für's taggen!!!

      Sleek ist aber auch eine super Marke, bin ich genau so begeistert von :)

      Lieben Gruß,
      Teena ♥

      Löschen
  8. Liebe Teena,
    wow das Makeup ist so so schön! :) Mir gefallen alle Varianten gut aber der rote Lippenstift beim Party Look steht dir wahnsinnig gut! :) Der Kiko Lippenstift hat es mir auch sehr angetan.
    Ich wünsche dir eine tolle Woche!
    Liebst, deine Kate! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kate,
      danke für's Kompliment, roter Lippenstift ist sowieso mein Favorit :D :)

      Lieben Gruß,
      Teena ♥

      Löschen
  9. Wie findest du die Too Faced Eyebase? - Ich wollte sie mir auch bestellen! ;)
    Ich finde den "Lippenstift" von Kiko sehr schön , leider ist bei mir keiner in der Nähe.
    Kuss Isabella ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Isabella ♥
      Ich finde die Eyeshadow Base echt super von Too Faced. Ich wollte gerne die gewöhnliche haben aber zumindest zu diesem Zeitpunkt als ich sie bestellt habe, durfte die normale Basis gar nicht nach DE verschifft werden, von daher ist es die "Lemon Drop" Eyeshadow Base ! Ist aber auch momentan mein Favorit, muss man mal sagen :)

      Lieben Gruß,
      Teena ♥

      Löschen