Dienstag, 7. April 2015

AUFGEBRAUCHT #3 | aufgebrauchte Produkte im März'15 ♥


Hallo alle zusammen,

der März ist nun zu Ende und Wetter bedingt hat sich der März dem Ende hingegen nochmal von seiner schlechtesten Seite gezeigt. Gott sei Dank war es Ostern hingegen ganz anders. Aber der April hat ja Wetter bedingt auch so seine Tücken. Geht euch das Wetter auch so auf die Nerven? Mir jedenfalls gehörig und ich bin froh, wenn der Sommer schon bald eingeläutet wird.

Heute habe ich mal wieder ein paar aufgebrauchte Produkte für euch. Ob sie mir im Langzeittest gefallen haben oder ich sie mir überhaupt noch einmal nachkaufen werde, erfahrt ihr jetzt...


Isana Trockenshampoo | bereits mehrfach nachgekauft!

Bereits im letzten Aufgebraucht Beitrag (hier) habe ich dieses Trockenshampoo in hohen Tönen gelobt. Und ja, das tue ich immer noch! Mein liebstes Trockenshampoo mit Recht, denn ich habe schon eine große Auswahl ähnlicher Produkte getestet. Da ist es für mich verständlich, dass ich gleich mehrere Flaschen des Trockenshampoos als Backup habe.


Neutrogena visibly clear, tägliche Feuchtigkeitspflege ölfrei | wird nachgekauft!

Diese Feuchtigkeitspflege von Neutrogena war bis zum Ende immer meine Tagespflege. Vielleicht bin ich da wieder ein gutes Verkaufsopfer aber mir kam es wirklich vor (vllt. war es aber auch Einbildung), dass sich mein Hautbild positiv verändert hat. Weniger Rötung und mehr Ebenmäßigkeit. Aber fern ab von diesem Gefühl kann ich nur sagen, wer morgens Verspannung, Trockenheit oder Müdigkeit im Gesicht verspürt, sollte sich diese Creme zulegen. Denn sie hat neben einer hohen Feuchtigkeitsspende einen starken Kühl-Effekt auf der Haut. Der macht morgens definitv wach. Zumindest war es bei mir so. Definitiv eine Kaufempfehlung!


Alterra feuchte Reinigungstücher mit Bio-Aloe Vera | wird nachgekauft!

Für empfindliche Haut eignen sich eigentlich immer am besten Produkte ohne Alkohol. Deswegen bin ich auf diese Feuchttücher gestoßen, welche wirklich sehr feucht sind im Gegensatz zu anderen herkömmlichen Feuchttücher. Ich finde, sie reizen meine Haut nicht mal annähernd und das obwohl ich sie unter anderem eben zum entfernen von Make Up benutze. Da sind Reizungen meist vorprogrammiert. Bei denen ist das gar nicht der Fall. Außerdem kriegen sie selbst hartnäckigen Waterproof Mascara ab. Das soll schon was heißen...


Kiko Natural Concealer | wird nachgekauft!

Dieser Natural Concealer von Kiko ist mein zweit liebster Concealer überhaupt! Leider war die Nummer jetzt nicht mehr zu erkennen, deswegen kann ich euch da keine weiteren Auskünfte geben. Diese Nuance auf jeden Fall passte perfekt zu meinem Hautton und hat eine super deckende Konsistenz, somit verbrauchte man auch nicht viel Produkt. Einzig und allein stört es mich bei allen Concealer die so verpackt sind, dass man diese nicht komplett leer bekommt. Zumindest nicht mit dem Applikator und ich hab echt null Lust noch mit Wattestäbchen da rum zu pieksen. Da sollten die Hersteller sich mal was einfallen lassen!


Nivea Soft intensive Feuchtigkeitscreme | wird erstmal nicht mehr gekauft!

Ich bin ein großer Fan von Nivea. Zumindest was die Gesichtscremes betrifft. Von der klassischen Nivea-Creme, die man schon früher als Kind von der Mutter via "Punkt-Punkt-Komma-Strich" ins Gesicht geschmiert bekommen hat, bis zu dieser modernen Nivea Soft Variante. Deswegen werde ich mir diese erstmal nicht mehr kaufen, weil ich jetzt die neue Nivea Intensiv-Pflege ausprobieren möchte aber eines Tages, da werde ich auf diese hier wieder zurück greifen. Hauptsache Nivea Creme im Haushalt :D


Alterra Tagescreme Bio-Aloe Vera & Gletscherwasser | Wird nicht nachgekauft!

Ich war mit dem Ergebnis einer frischen ebenmäßigen Haut durch diese Tagescreme sehr sehr zufrieden. Sie hat auch wirklich gut Feuchtigkeit gespendet. Ich wechsle nur sehr regelmäßig die Tagescreme sobald die aktuelle leer ist, von daher wird eine andere statt diese hier gekauft. Ansonsten ist sie wirklich top!


NYX Mosaic Powder 01 - Highlighter | wird erstmal nicht nachgekauft!

Gezwungener Maßen aufgebraucht wurde der Highlighter von NYX, da er ins Waschbecken beim schminken gefallen ist und in seine Einzelteile gleich das Weite im Abfluss gesucht hat. War natürlich sehr ärgerlich für mich, da NYX preislich gesehen etwas über die Drogeriepreise ist. Weshalb ich ihn auch erst einmal nicht nachkaufen werde. Es war ein wirklich sehr schöner Highlighter mit einem natürlichem Glanz-Finish. Preislich gesehen stehe ich aber momentan total auf den Baked Highlighter von Rival de Loop in der Farbe Moon Dust. Qualitativ gut und im preislichen Rahmen. Deshalb wird der von NYX erstmal nicht mehr nachgekauft.

Kennt ihr auch eins dieser Produkte und wart damit zufrieden oder eher nicht? Lasst es mich gern wissen, wie immer in den Kommentaren! Ich jedenfalls, würde mich sehr über euer Kommentar freuen. Aber genug jetzt von mir, wir lesen uns.


Kommentare:

  1. Sehr schöner Post!
    Du hast ja viel aufgebraucht,davon kann ich nur träumen. <3
    XOXO,
    Anna
    www.honigbonbon.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Oh ich suche schon seit einer Ewigkeit nach einem tollen Trockenshampoo, das von Isana muss ich mir also unbedingt mal anschauen :)

    Liebste Grüße, Svenja

    http://derhimmelbeginntbeidenfuessen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich werde mir jetzt die Feuchtigkeitspflege von Neutrogena kaufen - das klingt ja wirklich super! Neige generell zu echt trockener Haut mit Rötungen und Unebenmäßigkeiten :/

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
  4. Ich kenne die Produkte alle nur vom Sehen, aber ausprobiert habe ich davon noch keines. Die Reinigungstücher klingen jedoch wirklich interessant. Ich finde es auch sehr schwer die passenden zu finden, die jegliches Make up entfernen.

    Liebe Grüße ♥
    Ivi

    AntwortenLöschen